www.hobby-astronomie.com www.hobby-astronomie.com
Navigation
Home
Editorial
Astronomie
Beobachtungs-Blog
Galerie
Sonstiges
Impressum & Kontakt

Partnerseiten

Bitte besuchen Sie auch meine Partner:

www.zudensternen.de

www.secondhandoptik.de

www.centauri-astronomie.de

fernglas

www.sterngucker.de

Listinus Toplisten

Plutos Mond Charon

Plutos Mond Charon

Große Version: 822*794 Pixel; 260 KB

Copyright: NASA, JHUAPL, SwRI

Diese Aufnahme von Plutos Mond Charon gelang der NASA-Sonde New Horizons am 13. Juli 2015 aus 466.000 Kilometern Entfernung. Zum vergleich: Die mittlere Entfernung Erde-Mond beträgt 384.100 Kilometer.

Plutos Oberfläche weist eine erstaunlich komplexe Geologie auf. Im Norden, oben im Bild, erkennt man zwei sich überlagernde Becken. Das dunklere oben in der Mitte überdeckt teilweise ein Becken mit etwas hellerem Boden (direkt links des dunklen Beckens).

Knapp unterhalb der Mitte zieht sich eine komplexe Bruchstruktur von West nach Ost. Man erkennt, dass die Oberfläche südlich dieser Bruchstruktur wesentlich glatter und weniger komplex erscheint als nördlich der Brüche. Rechts oben im Bild befindet sich eine tiefe Bruchstruktur. Ihre Tiefe wird auf sieben bis neun Kilometer geschätzt. Damit ist sie etwa so tief wie das Valles Marineris auf Mars.

Hier geht es zur Galerie.