www.hobby-astronomie.com www.hobby-astronomie.com
Navigation
Home
Editorial
Astronomie
Beobachtungs-Blog
Galerie
Sonstiges
Impressum & Kontakt

Partnerseiten

Bitte besuchen Sie auch meine Partner:

www.zudensternen.de

www.secondhandoptik.de

www.centauri-astronomie.de

fernglas

www.sterngucker.de

Listinus Toplisten

Hubble eXtreme Deep Field

Hubble eXtreme Deep Field

Große Version: 2382*2078 Pixel; 1,40 MB

Copyright: NASA, ESA, G. Illingworth, D. Magee und P. Oesch (UCSC), R. Bouwens (Leiden Obs.) und das XDF Team

Das Hubble eXtreme Deep Field ist die bisher tiefste Aufnahme des Weltalls. Wir blicken auf dem Bild ca. 13 Milliarden Jahre zurück: Die entferntesten Galaxien auf dem Foto sind ca. 13 Milliarden Lichtjahre entfernt und stammen somit aus der Frühzeit des Universums. Viele der Sterne, deren Licht auf dem Bild die Erde erreicht, existieren heute also nicht mehr.

Das eXtreme Deep Field entstand aus Aufnahmen, die das Hubble Weltraumteleskop über zehn Jahre hinweg mit verschiedenen Kameras aufgenommen hat.

Hier geht es zur Galerie.