www.hobby-astronomie.com www.hobby-astronomie.com
Navigation
Home
Editorial
Astronomie
Beobachtungs-Blog
Galerie
Sonstiges
Impressum & Kontakt

Partnerseiten

Bitte besuchen Sie auch meine Partner:

www.zudensternen.de

www.secondhandoptik.de

www.centauri-astronomie.de

fernglas

www.sterngucker.de

Listinus Toplisten

Komet ISON
mit dem Hubble-Weltraumteleskop

Komet ISON mit dem Hubble-Weltraumteleskop

Große Version: 1200*1112 Pixel; 468 KB

Copyright: NASA, ESA and the Hubble Heritage Team (STScI / AURA)

Dieses spektakuläre Foto von Komet ISON vor zahlreichen Hintergrundgalaxien nahm das Hubble-Weltraumteleskop am 30. April 2013 auf. Zum Zeitpunkt der Aufnahme war der Komet 3,9 astronomische Einheiten von der Sonne und 4,32 astronomische Einheiten von der Erde entfernt. Auf dem Bild hat er eine scheinbare Länge von ca. 40 Bogensekunden. Das entspricht ca. 0,02 scheinbaren Vollmonddurchmessern.

In der Zeit von Ende November bis Anfang Dezemnber 2013 könnte ISON eine beeindruckende Erscheinung für das bloße Auge am Morgenhimmel werden. Möglicherweise wird er auch am Taghimmel sichtbar.

Hier geht es zum Originalbild (englisch).

Hier geht es zur Galerie.