www.hobby-astronomie.com www.hobby-astronomie.com
Navigation
Home
Editorial
Astronomie
Beobachtungs-Blog
Galerie
Sonstiges
Impressum & Kontakt

Partnerseiten

Bitte besuchen Sie auch meine Partner:

www.zudensternen.de

www.secondhandoptik.de

www.centauri-astronomie.de

fernglas

www.sterngucker.de

Listinus Toplisten

Digitales Geländemodell der Mondrückseite

Digitales Geländemodell der Mondrückseite

Große Version: 1277*1000 Pixel; 1,52 MB

Copyright: NASA, GSFC, Arizona State University, DLR

Dieses farbcodierte Bild der Rückseite des Mondes ist ein digitales Geländemodell, das mit dem Lunar Orbiter Laser Altimeter (LOLA) auf der NASA-Sonde Lunar Reconnaissance Orbiter erstellt wurde. Das Meßprinzip besteht darin, dass aus der Signallaufzeit eines Laserstrahls, der von LOLA auf die Mondoberfläche gesendet und von dieser reflektiert wird, die Höhe der Sonde über der Mondoberfläche sehr genau bestimmt werden kann. Die Auflösung des digitalen Geländemodells beträgt 99,97 Meter. Es ist die bisher genaueste Bestimmung der Topographie der Mondoberfläche.

Die große Tiefebene nahe dem Südpol des Mondes ist das Südpol-Aitken-Becken mit einem Durchmesser von ca. 2240 Kilometern. Es ist der größte bekannte Einschlagskrater im Sonnensystem. Er ist erst im digitalen Geländemodell eindeutig als solcher zu erkennen.

Hier geht es zur Originalveröffentlichung (englisch).

Hier geht es zur Galerie.