www.hobby-astronomie.com www.hobby-astronomie.com
Navigation
Home
Editorial
Astronomie
Beobachtungs-Blog
Galerie
Sonstiges
Impressum & Kontakt

Partnerseiten

Bitte besuchen Sie auch meine Partner:

www.zudensternen.de

www.secondhandoptik.de

www.centauri-astronomie.de

fernglas

www.sterngucker.de

Listinus Toplisten

New Horizons erreicht Pluto

New Horizons erreicht Pluto

Große Version: 1041*742 Pixel; 400 KB

Copyright: NASA, JHUAPL, SwRI

Die NASA-Mission Nrew Horizons erreichte am 14. Juli um 13:39 Uhr MESZ mit ca. 12.500 Kilometer Abstand (das entspricht knapp dem Durchmesser der Erde) ihre geringste Entfernung zu Pluto.

Das Bild lässt eine Fülle diverser Landschaften und geologische Formationen erkennen.

Besonders bemerkenswert sind die ca. 3500 Meter hohen Berge. Weitere Strukturen sind parallele Brüche und auffällige, kraterarme Ebenen links oben im Bild. Eine geringe Zahl von Einschlagskratern ist ein Indikator für ein geringes geologisches Alter einer Formation: Je länger eine Planetenoberfläche dem kosmischen Bombardement ausgesetzt ist, umso mehr Krater sammeln sich auf ihr.

Die meisten Krater in der angesprochenen Ebene sind in Reihen angeordnet und vermutlich Sekundärkrater. Diese sind Einschlagskrater von Auswurfmaterial eines größeren, weiter entfernten Einschlags außerhalb des Bildes.

Hier geht es zur Galerie.