www.hobby-astronomie.com www.hobby-astronomie.com
Navigation
Home
Editorial
Astronomie
Beobachtungs-Blog
Galerie
Sonstiges
Impressum & Kontakt

Partnerseiten

Bitte besuchen Sie auch meine Partner:

www.zudensternen.de

www.secondhandoptik.de

www.centauri-astronomie.de

fernglas

www.sterngucker.de

Listinus Toplisten

Spiegelreinigung mit Kohlendioxid

Spiegelreinigung mit Kohlendioxid

Keine höhere Auflösung vorhanden.

Copyright: NASA/Chris Gunn

An einem Testspiegel für das James Webb Space Telescope wird die Reinigung mit Kohlendioxid-Schnee getestet. Durch das Beschießen mit diesem Schnee kann ein Teleskopspiegel berührungs- und kratzerfrei gereinigt werden. Das Trockeneis kann bei dieser Technik Staubpartikel vom Spiegel schlagen.

Das ist erforderlich, da dieses Teleskop einen Großteil seiner Arbeit im Infrarot-Bereich des Lichts durchführen wird. Da diese Wellenlängen wesentlich kürzer sind als die des sichtbaren Lichts, muss der Spiegel des Teleskops um ein Vielfaches genauer gearbeitet sein als ein Teleskop für sichtbares Licht. Auch kleinste Kratzer, die herkömmliche Beobachtungen nicht beeinträchtigen würden, müssen vermieden werden.

Hier geht es zur Galerie.