www.hobby-astronomie.com www.hobby-astronomie.com
Navigation
Home
Editorial
Astronomie
Beobachtungs-Blog
Galerie
Sonstiges
Impressum & Kontakt

Partnerseiten

Bitte besuchen Sie auch meine Partner:

www.zudensternen.de

www.secondhandoptik.de

www.centauri-astronomie.de

fernglas

www.sterngucker.de

Listinus Toplisten

Die Year Long Mission der ISS

Die Year Long Mission der ISS

Große Version: 1000*750 Pixel; 212 KB

Copyright: NASA

Am 2. März 2016 landeten der US-Astronaut Scott Kelly (links) und sein russischer Kollege Mikhail Korniyenko (rechts) nach 342 Tagen im Weltraum sicher in der kasachischen Steppe. An Bord der Sojus-Kapsel befand sich deren Kollege Sergey Volkov. Der Start erfolgte am 27. März 2015.

Die Mission von Kelly und Korniyenko umfasste die ISS-Expeditionen 43, 44 und 45. Kelly stellte hierbei einen Rekord auf: Er ist der US-Amerikaner mit dem längsten ununterbrochenen Aufenthalt im All.

Im Mittelpunkt der Mission standen medizinische und psychologische Untersuchungen, die der Vorbereitung einer bemannten Mission zum Mars dienen.

Dennoch ist es nicht der längste Weltraum-Aufenthalt der Raumfahrt-Geschichte: Der russische Kosmonaut Valeri Polyakov verbrachte vom 8. Januar 1994 bis zum 22. März 1995 437 Tage am Stück auf der damaligen russischen Raumstation Mir.

Hier geht es zur Galerie.